Unsere Kühltheken finden Einsatz in der Gastronomie, Mensen, Cafeterien oder Kantinen. Wir produzieren für Kunden mit hohen Ansprüchen und garantieren eine Topqualität mit hoher Wertbeständigkeit, Made in Germany. 

/
Individuelle Getränketheken

Die Kühltheken sind nach einem Baukastensystem strukturiert, wobei der Kunde die einzelnen Elemente (Abteile) nach Wunsch zusammenfügen kann. Dadurch können wir eine breite Produktpalette sicherstellen. Individuelle Wünsche erfüllen wir gerne. Wir stehen zudem für kurze Lieferzeiten mit verlässlichen Lieferterminen. Auch nach dem Kauf erfahren Sie eine perfekte Betreuung. Seit 1995 sind wir verlässlicher Produzent von Getränketheken und Unterbaukühltischen. Unsere Kühltheken finden Einsatz in der Gastronomie, Mensen, Cafeterien oder Kantinen. Wir produzieren für Kunden mit hohen Ansprüchen und garantieren eine Topqualität mit hoher Wertbeständigkeit, Made in Germany. Unsere Stärken sind Ihre Vorteile! Von der Planung bis zum Versand – alles aus einer Hand.

Die Kühltheken sind nach einem Baukastensystem strukturiert, wobei der Kunde die einzelnen Elemente (Abteile) nach Wunsch zusammenfügen kann. Sonderwünsche können von uns erfüllt werden. Dadurch können wir eine breite Produktpalette sicherstellen. 

Technische Daten der steckerfertigen Theken (Premium und Basic):

Korpuslänge bis 1650 mm:

  • Gesamtanschlusswert: 0,340 KW
    Nennspannung: 1N AC 230V 50/60 Hz
    Schutzart: IP XO
  • Kälteleistung: 330 Watt bei VT -10°C
  • Kältemittel: R 134 A
  • Füllmenge: 0,220 kg
  • Klimaklasse: N
  • Kühlbereich: +2°C bis +12°C
  • Max. zulässiger Betriebsdruck: Saugseite 18 bar, Druckseite 40 bar

Korpuslänge ab 1650 bis 2750 mm:

  • Gesamtanschlusswert: 0,592 KW
    Nennspannung: 1N AC 230V 50/60 Hz
    Schutzart: IP XO
  • Kälteleistung: 660 Watt bei VT -10°C
  • Kältemittel: R 134 A
  • Füllmenge: 0,390 kg
  • Klimaklasse: N
  • Kühlbereich: +2°C bis +12°C
  • Max. zulässiger Betriebsdruck: Saugseite 18 bar, Druckseite 40 bar

Eine besondere Variante unserer Kühltheken ist die Ökotheke. Diese ist im Öko-Design gemäß Din EN 16825:2016-12 erstellt und hat die Effizienzklasse „C“ (Temp. von -1°C bis +4,8°C). Energieeinsparungen von bis zu 229 kWh/a können mit der Öko-Theke erreicht werden.

Made in Germany

Wir sind führender Produzent von Getränketheken und Unterbaukühltischen.

Premium & Basic Getränketheken
Premium Getränketheken

Rieber Getränketheken der Premiumklasse bieten alle Merkmale der Standardklasse und unterscheiden sich vor allem in zwei Punkten:

  • Alle innenliegenden Wände sind hochglanzpoliert, mit abgerundeten Ecken und mit fugenlos verschweißter Bodenwanne.
  • Bodenwanne ist profiliert, tiefgezogen mit Gefälle zur Sammelablaufrinne und der Ablauf liegt vorne. 
  • Vorteile dieser Bauweise: hohe Stabilität der Bodenwanne, gute Gleitfähigkeit der einzustellenden Fässer auf dem profilierten Boden und leichte Reinigung.
  • Der Korpus in bewährter Bauweise ist doppelwandig ausgeschäumt. 
  • Innen aus hochwertigem, hygienischem Edelstahl 1.4301, außen aus verzinktem Stahlblech. 
  • Fronten sind doppelwandig ausgeschäumt und innen wie außen aus Edelstahl, was eine sehr hohe Stabilität garantiert.
  • Korpusse, Flügeltüren und Rollenauszugdoppel sind FCKW-frei isoliergeschäumt, für eine optimale Energieeinsparung. 
  • Kühlabteile sind mit Hohlkammer-Magnet-Profildichtungen ausgestattet, sowohl bei den Flügeltüren als auch bei den Rollenauszügen. 
  • Dichtungskonstruktion verhindert zuverlässig die Bildung von Kältebrücken, ist leicht zu reinigen und auswechselbar. 
  • Systemgeprüfte Kältesätze sind auf Schienen herausziehbar, um bei Wartungs- und Reparaturarbeiten guten Zugang zu ermöglichen. 
  • Umgebungstemperatur ist bis auf + 43 °C ausgelegt.
  • Die Türgriffe der Flügeltüren sind abschließbar und aus Aluminiumdruckguss, die abschließbaren Griffstangen bei den Rollenauszügen erleichtern wesentlich den belastenden Tür-auf-Tür-zu Betrieb.  

Korpus-Maße

Bei der Korpushöhe kann zwischen 790 mm und 890 mm gewählt werden. Die Korpustiefe beträgt 600 mm. 

Die Fronten sind in CNS 1.4301, Friese in Chromstahl 1.4016, Rück- und Seitenwände aus eloverzinktem Blech.

Der fugenlose tiefgezogene Boden kann mit oder ohne Ablauf gefertigt werden. Ausschnitte für Wannen, Becken und Durchführungen (z.B. Bierleitung Python) sind durchführbar.

Maschinenabteil

  • für 1 Spülbecken, links oder rechts montierbar

450 mm x 623 mm + 21 mm Front x 790 mm oder 890 mm (L/B/H)
Front in Edelstahl 1.4301, oben offen, Rückwand offen für Montage

  • für 2 Spülbecken, links oder rechts montierbar

800 mm x 623 mm + 21 mm Front x 790 mm oder 890 mm (L/B/H)
Front in Edelstahl 1.4301, oben offen, Rückwand offen für Montage

Die Kältetechnik erfolgt in zwei Ausführungen:

  • steckerfertig komplett mit systemgeprüften Kältesatz R134A 
  • Zentralkühlung mit Umluftverdampfer inklusiv Expansionsventil für folgende Kältemittel: 134A, 513A, 507A, 452A, 449A

Sockelvarianten:

  • aus Edelstahl in den Maßen 20 x 20 mm, 40 x 40 mm, 60 x 40 mm 
  • mit höhenverstellbarem Sockel 90-120 mm mit Blende 
  • fahrbare Ausführung in 120 mm oder 140 mm Höhe 

Standardabdeckungen in mm:
Mit Hochkantung:

  • 1600 x 665 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 1950 x 665 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 2150 x 665 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2500 x 665 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2700 x 665 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 2000 x 300 mm)
  • 3050 x 665 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 2000 x 300 mm)


Mit Wulstrand:

  • 1600 x 700 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 1950 x 700 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 2150 x 700 x 50mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2500 x 700 x 50mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2700 x 700 x 50mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 3050 x 700 x 50mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 2000 x 300 mm)

Selbstverständlich können Sonderabdeckungen angefragt werden.

Basic Getränketheken

Rieber Getränketheken der Basic Klasse sind seit Jahren Standardausstatter von Gastronomie und Hotellerie.

  • Der Korpus in bewährter Bauweise ist doppelwandig ausgeschäumt. Innen aus Edelstahl 1.4301, außen aus verzinktem Stahlblech, für hohe Stabilität.
  • Korpusse, Flügeltüren und Rollenauszugdoppel sind FCKW-frei isoliergeschäumt, für eine optimale Energieeinsparung. 
  • Kühlabteile sind mit Hohlkammer-Magnet-Profildichtungen ausgestattet, sowohl bei den Flügeltüren als auch bei den Rollenauszügen. 
  • Diese Dichtungskonstruktion verhindert zuverlässig die Bildung von Kältebrücken, ist leicht zu reinigen und auswechselbar. 
  • Systemgeprüfte Kältesätze sind auf Schienen herausziehbar, um bei Wartungs- und Reparaturarbeiten guten Zugang zu ermöglichen.
  • Die Umgebungstemperatur ist bis auf + 43 °C ausgelegt.
  • Die Flügeltüren und Rollenauszüge sind mit einer Griffleiste versehen und nicht abschließbar.  

Korpus-Maße: 

Sie erhalten eine Korpushöhe von 890 mm.

Die Korpustiefe beträgt 600 mm. 

Die Fronten sind in CNS 1.4301, die Friese in Chromstahl 1.4016, Rück- und Seitenwände aus eloverzinktem Blech.

Der Boden ist nicht tiefgezogen und ohne Bodenablauf.

Ausschnitte für Wannen, Becken und Durchführungen (z.B. Bierleitung Python) sind durchführbar. 

Maschinenabteil: 

  • für 1 Spülbecken, links oder rechts montierbar

450 mm x 623 mm + 21 mm Front x 790 mm oder 890mm (L/B/H) 

Front in Edelstahl 1.4301, oben offen, Rückwand offen für Montage

  • für 2 Spülbecken, links oder rechts montierbar

800 mm x 623 mm + 21 mm Front x 790 mm oder 890mm (L/B/H) 

Front in Edelstahl 1.4301, oben offen, Rückwand offen für Montage

Die Kältetechnik erfolgt in zwei Ausführungen:

  •  steckerfertig komplett mit systemgeprüften Kältesatz R 134A  
  • Zentralkühlung mit Umluftverdampfer inklusive Expansionsventil für Kältemittel 134A, 513A, 507A, 452A, 449A

Sockelvariante:

  • verzinkt 40 x 40 mm 
  • höhenverstellbarer Sockel 90-120 mm mit Blende
  • fahrbare Ausführung in 120 mm oder 140 mm Höhe 

Standardabdeckungen:
Mit Hochkantung:

  • 1600 x 665 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 1950 x 665 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 2150 x 665 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2500 x 665 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2700 x 665 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 2000 x 300 mm)
  • 3050 x 665 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 2000 x 300 mm)
     

Mit Wulstrand:

  • 1600 x 700 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 1950 x 700 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1000 x 300 mm)
  • 2150 x 700 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2500 x 700 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 2700 x 700 x 50 mm 1 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 1600 x 300 mm)
  • 3050 x 700 x 50 mm 2 Becken li oder re (Tropfmulde LxB: 2000 x 300 mm)

Selbstverständlich können Sonderabdeckungen angefragt werden.

Premium Getränketheken – Gestaltung

Abteilvarianten in der Premium Klasse sind:

Außenabmaße (LxB in mm)

Bei Abteilbreite 550 mm                                          Bei Abteilbreite 450 mm

1 Abteil: 700 x 600                                                  1 Abteil: 600 x 600

2 Abteile: 1100 x 600                                              2 Abteile: 900 x 600

3 Abteile: 1650 x 600                                              3 Abteile: 1350 x 600

4 Abteile: 2200 x 600                                              4 Abteile: 1800 x 600

5 Abteile: 2750 x 600                                              5 Abteile: 2250 x 600

Weitere Gestaltungsvarianten in der Premium Klasse sind:

  • Die Anordnung der Kühlabteile ist frei wählbar. 
  • Die Rollenauszugsabteile sind in der Modulbreite 450 mm oder 550 mm lieferbar. Bei Einzelkühlabteilen ist die Modulbreite 600 mm bzw. 700 mm (die 150 mm zusätzliche Breite resultieren aus einer Stegverbreiterung für den Sitz des Umluftverdampfers). 
  • Die Teilung ist in 1/3 / 2/3, ½ / ½, 2/3 / 1/3 oder 3 x 1/3 möglich. Die Rollenauszüge haben Stangenbeschlag, der zusätzlich 43 mm aufträgt. 
  • Die Flügeltürabteile sind in den Modulbreiten 450 mm, 550 mm, 600 mm oder 650 mm lieferbar (Einzelkühlabteile Modulbreite +150 mm). 
  • Flügeltüren können als Stulpflügel oder Glastüren gefertigt werden. Ein Tragerost in rilsaniert pro Abteil ist inkludiert (CNS Rost möglich).
  • Beleuchtung kann zusätzlich montiert werden. Ebenso wird bei Fassabteilen kein Fasskantenschutz benötigt. Die Aufdopplung bei den Fronten beträgt 43 mm. 
  • Die Standardauszüge sind Normalauszüge mit einer Tragfähigkeit bis 100 kg und öffnen zu 2/3. Die Auszüge können auch als Vollauszüge mit einer Tragkraft von 60 kg gewählt werden. Die Flügeltüren und Rollenauszüge sind abschließbar. Die Kühlabteile sind mit Hohlkammer-Magnet-Profildichtungen ausgestattet, sowohl bei den Flügeltüren als auch bei den Rollenauszügen. Die Magnetdichtungen sind leicht auswechselbar. 
  • Das Maschinenfach kann rechts oder links an den Kühlkorpus gebaut werden. Beim Maschinenfach kann zwischen zwei Modellen gewählt werden. Das Modell für 1 Becken hat die Maße 450 x 645 x 790/890 mm, das Modell für 2 Becken hat die Maße 800 x 645 x 790/890 mm. 
  • Theke in steckerfertiger Ausführung Kältemittel 134A. 
  • Vorbereitet für Zentralkühlung wird unterschieden zwischen den Kältemittel R 134A/513A, 507A, 452 A, 449A. 
  • Die Kühltheken werden mit einem Umluftverdampfer bei 2 bis 4 Abteilen in Mittelausführung mit Expansionsventil gebaut. Die Kälteleitung 8/6 ist ins Maschinenabteil verlegt. Es ist möglich, bei der Steuerung eine serielle Schnittstelle RS486 einzupflegen, die die Mindest- und Höchsttemperaturen aufzeichnet und permanent speichert (Überwachung nach HACCP).
  • Die Kühltheke kann mit oder ohne Sockel geliefert werden. Es stehen folgende Sockelvarianten zur Auswahl:                                                                                CNS 20 x 20 mm, 40 x 40 mm, 60 x 40 mm                                                             höhenverstellbarer Sockel 90-120mm mit Blende                                                   fahrbare Ausführung in 120er oder 140er Höhe                                              

Zubehör: Mischbatterien, Ablaufgarnituren und Abdeckungen 

Premium Getränketheken – Konfiguration

Korpus                    

1 bis 5 Kühlabteile max. Gesamtlänge 2750 mm

Flügeltür - Bauhöhe 890 mm 

Breite wählbar 

  • 450 mm
  • 550 mm
  • 600 mm
  • 650 mm

Schubladenabteil - Bauhöhe 890 mm

Aufteilung GN 1/3, 2/3, 1/2, 1/2

  • 450 mm
  • 550 mm
  • 450 mm
  • 550 mm

Aufteilung GN 3x 1/3

  • 450 mm
  • 550 mm

Flügeltür - Bauhöhe 790 mm

Aufteilung GN 1/3, 2/3, 1/2, 1/2

  • 450 mm
  • 550 mm
  • 450 mm
  • 550 mm

Schubladenabteil - Bauhöhe 790 mm

Aufteilung GN 1/3, 2/3, 1/2, 1/2

  • 450 mm
  • 550 mm
  • 450 mm
  • 550 mm

Aufteilung GN 3x 1/3

  • 450 mm
  • 550 mm

Maschinenfächer - Steckerfertig, 890 mm hoch  

Kältemittel R 134A

Ausführung links oder rechts            

  • 450 mm - 1 Becken
  • 800 mm - 2 Becken

Maschinenfächer - Steckerfertig, 790 mm hoch  

Kältemittel R 134A

Ausführung links oder rechts            

  • 450 mm - 1 Becken
  • 800 mm - 2 Becken

Installationsfächer - 890 mm hoch  

Zentralkälte

Ausführung links oder rechts            

  • 450 mm - 1 Becken
  • 800 mm - 2 Becken

Installationsfächer - 790 mm hoch  

Zentralkälte

Ausführung links oder rechts            

  • 450 mm - 1 Becken
  • 800 mm - 2 Becken

Kältemittel                  

  • R 134A/ 513A
  • R 404A
  • R 507A
  • R 452A
  • R 449A

Sockelschiene           

  • 40 x 40 mm CNS
  • 20 x 20 mm CNS
  • 60 x 40 mm CNS
  • 90/120 mm höhenverstellbar, mit Blende
  • fahrbare Ausführung in 120er oder 140er Höhe
Basic Getränketheken – Gestaltung

Basic Klasse (ES-Klasse): 

Die Basic Klasse hat eine Korpushöhe von 890 mm. Die Korpustiefe beträgt 600 mm. Korpus kann von 1100 mm bis zu einer maximalen Länge von 2750 mm geschäumt werden. Die Fronten sind in CNS 1.4301, die Friese in Chromstahl 1.4016, die Seiten- und Rückwände in verzinktem Feinblech. Der Boden ist nicht tiefgezogen und ohne Ablauf. Ausschnitte für Wannen, Becken und Durchführungen (z.B. Bierleitung Python) sind durchführbar.

Mögliche Abteilvarianten der Basic Klasse (Bauhöhe 890 mm) sind: 

Außenabmaße (LxBxH in mm)

  • 2 Abteile: 1100 x 600 x 890
  • 3 Abteile: 1650 x 600 x 890
  • 4 Abteile: 2200 x 600 x 890
  • 5 Abteile: 2750 x 600 x 890

 

  • Die Anordnung der Kühlabteile ist frei wählbar. Die Rollenauszugsabteile sind nur in der Modulbreite 550 mm lieferbar. Die Teilung ist in 1/3 / 2/3, ½ / ½ , 
    2/3 / 1/3 möglich. 
  • Die Rollenauszüge haben gekantete Griffleisten. 
  • Die Flügeltürabteile sind nur in den Modulbreiten 550 mm lieferbar. Flügeltüren können als Stulpflügel oder Glastüren gefertigt werden. Rilsanierte Trageroste sind inkludiert. Beleuchtung kann zusätzlich montiert werden. Ebenso wird bei Fassabteilen kein Fasskantenschutz benötigt.
  • Die Aufdopplung bei den Fronten beträgt 43 mm. Die Standardauszüge sind Normalauszüge, bis 100 kg belastbar und öffnen zu 2/3. Die Auszüge können auch als Vollauszüge mit einer Tragkraft von 50 kg gefertigt werden. Die Kühlabteile sind mit Hohlkammer-Magnet-Profildichtungen ausgestattet, sowohl bei den Flügeltüren als auch bei den Rollenauszügen. Die Magnetdichtungen sind leicht auswechselbar.
  • Das Maschinenfach kann rechts oder links an den Kühlkorpus gebaut werden.  Beim Maschinenfach kann zwischen zwei Modellen gewählt werden.                
  • für 1 Becken hat die Maße 450 x 645 x 890 mm (LxBxH)                       
  • für 2 Becken hat die Maße 800 x 645 x 890 mm (LxBxH). 
  • Die Kühlkorpen können in Zentralkälte oder steckerfertigen Ausführung hergestellt werden. Bei der Zentralkälte kann zwischen folgenden Kältemitteln gewählt werden: R 134A/513A, 507A, 452 A, 449A. Die Kühltheken werden mit einem Umluftverdampfer bei 2 bis 4 Abteilen in Mittelausführung mit Expansionsventil gebaut. Die Kälteleitung 8/6 ist ins Maschinenabteil verlegt.
  • Es ist möglich, bei der Steuerung eine serielle Schnittstelle RS486 einzupflegen, die die Mindest- und Höchsttemperaturen aufzeichnet und permanent speichert (Überwachung nach HACCP).
  • Die Kühltheke kann mit oder ohne Sockel geliefert werden. Die Sockelschiene (40x40 mm) ist verzinkt. Eine fahrbare Ausführung in 120er oder 140er Höhe ist möglich.

Zubehör:  Mischbatterien, Ablaufgarnituren und Standardabdeckungen. Selbstverständlich können Sonderabdeckungen angefragt werden.

Basic Getränketheken – Konfiguration

Korpus - Bauhöhe 890 mm

2 bis 5 Kühlabteile max. Gesamtlänge 2750 mm

Flügeltür 

Standard-Breite

  • 550 mm

Schubladenabteil 

Aufteilung GN 1/3, 2/3 oder 1/2, 1/2

  • 550 mm

Maschinenfächer 

Ausführung links oder rechts            

  • 550 mm - 1 Becken
  • 800 mm - 2 Becken

Installationsfächer 

Ausführung links oder rechts            

  • 550 mm - 1 Becken
  • 800 mm - 2 Becken

Kältemittel                  

  • R 134A/ 513A
  • R 404A
  • R 507A
  • R 452A
  • R 449A

Sockelschiene           

  • 40 x 40 mm CNS verzinkt

Technische Daten:

  • Korpuslänge bis 1650 mm:
    Gesamtanschlusswert: 0,340 KW
    Nennspannung: 1N AC 230V 50/60 Hz
    Schutzart: IP XO
  • Kälteleistung: 330 Watt bei VT -10°C
  • Kältemittel: R 134A
  • Füllmenge: 0,220 kg
  • Klimaklasse: N
  • Kühlbereich: +2°C bis +12°C
  • Max. zulässiger Betriebsdruck: Saugseite 18 bar, Druckseite 40 bar
  • Korpuslänge ab 1650 bis 2750 mm:
  • Gesamtanschlusswert: 0,592 KW
    Nennspannung: 1N AC 230V 50/60 Hz
    Schutzart: IP XO
  • Kenndaten der Kälteanlage
  • Kälteleistung: 660 Watt bei VT -10°C
  • Kältemittel: R 134A
  • Füllmenge: 0,390 kg
  • Klimaklasse: N
  • Kühlbereich: +2°C bis +12°C
  • Max. zulässiger Betriebsdruck: Saugseite 18 bar, Druckseite 40 bar
Ungekühlte Unterschränke – Konfiguration

Korpushöhe 790 mm oder 890 mm

Unterschrank offen 

  • Bord (höhenverstellbar) und Boden
  • 350 mm
  • 400 mm
  • 450 mm
  • 500 mm
  • 550 mm
  • 600 mm
  • 650 mm

Unterschrank mit Flügeltür 

  • Türanschlag links oder rechts, mit Bord und Boden
  • 350 mm
  • 400 mm
  • 450 mm
  • 500 mm
  • 550 mm
  • 600 mm
  • 650 mm

Unterschrank mit Schublade oder Sudlade und Flügeltür

  •  Türanschlag links oder rechts, Flügeltür mit Bord und Boden
  • 450 mm

Unterschrank mit 3 Schubläden

  • Schubläden mit Vollauszügen
  • 450 mm

Unterschrank mit Flügeltür für Kohlensäureflaschen

  • mit Halterung und Kette, Türanschlag links oder rechts
  • 450 mm

Unterschrank mit 2 Rollenauszügen für Rotwein

  • Rollenauszüge mit Vollauszug
  • 450 mm

Unterschrank für Einbaugeräte

  • Montageschienen verstellbar, Lüftungsgitter abschraubbar
  • 550 mm (Gerätebreite max. 508 mm)
  • 600 mm (Gerätebreite max. 560 mm für Tiefkühlbox Helsinki)
  • 650 mm (Gerätebreite max. 608 mm)

Tiefkühlbox Helsinki B für Schnapsflaschen
für Unterschrank für Einbaugeräte mit 600 mm Breite (EU8991)

Individualisierungsoptionen (Länge/Aufsätze/Verkleidung)

Sowohl bei der Basic als auch bei der Premium Klasse bieten wir folgende Optionen an: 

  • Flügeltüren können mit LED Beleuchtung ausgestattet werden
  • Flügeltüren können mit Stulpflügel, Glastüren oder Abfalleimer/kipper gebaut werden
  • Kürzung von Schubläden um 100 mm baubar, um Bierleitungen für Python Platz zu geben
  • Im Angebot ist die 1- oder 2-leitige Schanksäule Trebbin

Konfigurationsschritte 

Kühltheke Premium (CS) Klasse & Basic (ES) Klasse

Wählen Sie in einfachen Schritten Ihr gewünschtes Modell aus:

  • 1: Wählen Sie die Länge und die Bauhöhe des Korpus aus.
  • 2: Wählen Sie Flügeltüren oder Rollenauszüge für die Abteile aus.
  • 3: Wählen Sie das Maschinenfach aus.
  • 4: Wählen Sie die Kühlung aus.
  • 5: Wählen Sie die Sockelvariante aus.
  • 6: Wählen Sie Zubehör aus.
Weitere Optionen
Zubehör

Außenverkleidung, Bohrungen, Abfalleimer, Tragroste, Rollenauszüge, Trennstäbe, fahrbar auf Rollen, Sockelschiene, Sockelblende

Kältetechnik

Vielfältige Auswahl an Kältemittel

Kühlwannen

mit und ohne Auflagerand

Schranktischabdeckungen

1 oder 2 Spülbecken mit Tropfmulde

Schranktischabdeckungen & Arbeitsplatten

nahtlos tiefgezogen, verschiedene Oberflächenvarianten und Verarbeitungen ganz nach Ihren Wünschen

Tropfmulden

Einlass- oder Aufsatz-Tropfmulden in verschiedenen Maßen

Ihr System-Berater Kühlung
Sylvia Kröber

Gerne unterstützen wir Sie bei der Konfiguration. Zeigen Sie uns Ihre Zeichnung der projektierten Anlage, wir stellen aus den vielfältigen Möglichkeiten die passende Individualtheke zusammen. Die exakten Maßangaben und die wesentlichen Ausstattungsmerkmale werden von uns darauf vermerkt. 

Unser Berater hilft Ihnen gerne bei der Auswahl ihrer perfekter Lösung.

Sylvia KröberWerkleiterin
Trebbin