Unsere Kühltisch finden Einsatz in der Gastronomie, Mensen, Cafeterien, Rückbreich Großküchen oder Kantinen. Wir produzieren für Kunden mit hohen Ansprüchen und garantieren eine Topqualität mit hoher Wertbeständigkeit, Made in Germany.

/
Individuelle Kühltische GN 1/1 & 2/1

Die Kühltische sind nach einem Baukastensystem strukturiert, wobei der Kunde die einzelnen Elemente (Abteile) nach Wunsch zusammenfügen kann. Durch Variabilität in Größe, Höhe, Ausführung und Funktion passt sich der Kühltisch Ihren Anforderungen an. Die Gastronorm Maße GN 1x1/1 bis 4x1/1 und GN 1x2/1 bis 3x2/1 sind in steckerfertiger oder zentralgekühlter Ausführung möglich. Eine hervorragende Ergonomie kann durch wählbare Korpushöhen von 445, 545, 650 oder 750 mm für jede Küche und jeden Einsatz individuell optimiert werden. Dadurch können wir eine breite Produktpalette für jede Lagerhaltung sicherstellen. Die langlebige und robuste Konstruktion garantiert eine hohe Wertbeständigkeit.

Ein kompetentes Angebots- und Servicewesen erfüllt kurzfristig alle Kundenanforderungen vor und nach einem Kauf. Individuelle Wünsche erfüllen wir gerne. Wir stehen zudem für kurze Lieferzeiten mit verlässlichen Lieferterminen. Auch nach dem Kauf erfahren Sie eine perfekte Betreuung. Unsere Stärken sind Ihre Vorteile! Von der Planung bis zum Versand – alles aus einer Hand.

Premium & Basic Getränketheken
Kühltische Eigenschaften
  • Die Kühltische können in steckerfertiger Ausführung (mit Maschinenfach 400 mm breit) oder in Zentralkälte (mit Installationsfach 200 mm breit) gebaut werden. Dabei kann ein GN Maß 1/1 oder 2/1 verwendet werden.
  • Korpushöhen können gewählt werden: 445 mm, 545 mm, 650 mm oder 750 mm (ohne Füße, ohne Abdeckung).
  • Der gesamte Korpus ist innen wie außen in CNS 1.4301 und doppelwandig gefertigt. Die Friese sind in Chromstahl 1.4016. Der Korpus ist FCKW-frei, nahtlos geschäumt und hat eine Isolierstärke von 50 mm.
  • Der Boden ist als Wanne ausgeführt.
  • Der Tauwasserablauf ist wahlweise im Boden oder in die Rückwand verlegt. Bei den Korpushöhen 445 und 545 mm kann der Tauwasserablauf nur im Boden ausgeführt werden.
  • Auf Wunsch können alle Kühltische auch in Hygiene-Ausführung H1 (Radius 3 mm) geliefert werden.
  • Die Anordnung der Kühlabteile ist frei wählbar.
  • Flügeltüren oder Rollenauszüge stehen zur Auswahl. Die Flügeltüren und Rollenauszüge haben dichtschließende, leicht auswechselbare Hohlkammer-Magnet-Profile, die in dem Profilrahmen verlegt sind. Weiterhin haben die Flügeltüren stabile, wartungsfreie Türscharniere.
  • Der Umluftverdampfer wird in der Mittelausführung bei 2x bis 4x GN 1/1 mit Expansionsventil gefertigt.
  • Folgende Kältemittel können verbaut werden: R 134A/452A, 513A, 507A, 449A. Die Kälteleitung 8/6 wird in das Maschinenabteil verlegt. Das Kälteaggregat ist auf Schienen installiert, gut zugänglich (weil herausziehbar) und wartungsfrei.
  • Bei steckerfertiger Ausführung wird eine automatische Tauwasserverdunstung verbaut. Der Kühltisch wird mit einer elektronischen Steuerung gesteuert.
  • Füße können wahlweise in den Höhen 100 mm, 150 mm oder 200 mm angebaut werden. Ausstattung der Füße in CNS mit Kunststoffstollen oder in CNS mit CNS Stollen möglich.
  • Die Kühltische können auch ohne Füße und ohne Tischplatte geliefert werden, um sie einzubauen.
Abteilvarianten Ausführung GN 1/1

Mögliche Abteilvarianten für die Ausführung GN 1/1 sind:


Abteilanzahl                Außenabmaße (LxT in mm)   Außenabmaße (H in mm)

1                                 600 x 615                                          445, 545, 650, 750

2                                 950 x 615                                         445, 545, 650, 750

3                                 1400 x 615                                       445, 545, 650, 750

4                                 1900 x 615                                       445, 545, 650, 750

  • Die Flügeltür oder Schubladenfront tragen 43 mm zusätzlich auf.
  • Bei den Bauhöhen 445/545 mm ist nur Bodenablauf möglich.
  • Alle Kühltische können in Hygieneausführung H1 (Radius 3 mm) gebaut werden.
  • Bei dem Korpus GN 1x 1/1 (variable Bauhöhen) ist der Fries 150 mm breit. Der Verdampfer befindet sich hinter diesem Fries.
GN 1/1 Konfiguration

Konfiguration

Korpus: 

Flügeltür - 1 bis 4 Kühlabteile
1x GN 1/1 bis 4x GN 1/1 
 

Bauhöhen:

  • 445 mm, Nutzhöhe 341 mm
  • 545 mm, Nutzhöhe 441 mm

Rollenauszug - 1/1

Bauhöhen:

  • 445 mm
  • 545 mm

Rollenauszug - 1/2 / 1/2

Bauhöhen:

  • 445 mm, Nutzhöhe 136 mm oben, unten
  • 545 mm, Nutzhöhe 186 mm oben, unten
  • 650 mm, Nutzhöhe 226 mm oben, unten
  • 750 mm, Nutzhöhe 276 mm oben, unten

Rollenauszug - 1/3 / 2/3

Bauhöhen:

  • 650 mm, Nutzhöhe 116/349 mm oben, unten
  • 750 mm, Nutzhöhe 216/349 mm oben, unten

Rollenauszug - 1/3 / 1/3 / 1/3

Bauhöhen:

  • 650 mm, Nutzhöhe 136 mm oben, mittig, unten
  • 750 mm, Nutzhöhe 170 mm oben, mittig, unten
Abteilvarianten Ausführung GN 2/1

Mögliche Abteilvarianten für die Ausführung GN 2/1 sind:

Abteilanzahl                Außenabmaße (LxT in mm)   Außenabmaße (H in mm)

1         800 x 715                  445, 545, 650, 750

2         1350 x 715                445, 545, 650, 750

3         2000 x 715                445, 545, 650, 750

  • Die Flügeltür oder Schubladenfront tragen 43 mm zusätzlich auf. 
  • Bei den Bauhöhen 445/545 mm ist nur Bodenablauf möglich.
  • Alle Kühltische können in der Hygieneausführung H1 (Radius 3 mm) gebaut werden.
  • Bei dem Korpus GN 1x2/1 (variable Bauhöhen) ist der Fries 150 mm breit. Der Verdampfer befindet sich hinter diesem Fries.
GN 2/1 Konfiguration

Konfiguration

Korpus: 

Flügeltür - 1 bis 3 Kühlabteile

Bauhöhen:

  • 445 mm
  • 545 mm
  • 650 mm
  • 750 mm

Rollenauszug - 1/1

Bauhöhen:

  • 445 mm
  • 545 mm

Rollenauszug - 1/2 / 1/2

Bauhöhen:

  • 445 mm
  • 545 mm
  • 650 mm
  • 750 mm

Rollenauszug - 1/3 / 2/3

Bauhöhen:

  • 650 mm
  • 750 mm

Rollenauszug - 1/3 / 1/3 / 1/3

Bauhöhen:

  • 650 mm
  • 750 mm
Flügeltürabteile
  • Die Flügeltürabteile sind in doppelwandiger Ausführung aus 0,8 mm CNS 1.4301 gebaut. Die Türfronten sind matt geschliffen in Korn 320. 
  • Die Isolierung beträgt 43 mm und ist FCKW-frei druckgeschäumt. 
  • Die Flügeltüren haben dichtschließende, leicht auswechselbare Hohlkammer-Magnet-Profile, die in den Profilrahmen verlegt sind.
  •  Weiterhin haben die Flügeltüren stabile, wartungsfreie Türscharniere. 
  • Standardmäßig ist pro Flügeltürabteil ein Tragrost GN 1/1, weiß rilsaniert oder in CNS auf CNS-Stellschienen und CNS-Auflagewinkel enthalten. 
  • Auf Wunsch können die Türen mit LED-Beleuchtung und mit Zylinderschloss ausgestattet werden.
Schubladenabteile
  • Die Schubladenabteile haben CNS-Schubkästen und CNS-Teleskopvollauszüge. 
  • Die Schubladenfronten sind matt geschliffen in Korn 320. 
  • Die Isolierung beträgt 43 mm und ist FCKW-frei druckgeschäumt. 
  • Die Rollenauszüge haben dichtschließende, leicht auswechselbare Hohlkammer-Magnet-Profile, die in den Profilrahmen verlegt sind. 
  • Auf Wunsch können die Schubladen mit Zylinderschloss ausgestattet werden.
Installationsfach

Mit 200 mm breitem Installationsfach links oder rechts angebaut.
Für Zentralkühlung Kältemittel 134 A.

Bauhöhen

  • 445 mm
  • 545 mm
  • 650 mm
  • 750 mm

 

  • Bei Zentralkühlung wird ein Installationsfach Standard 200 mm für GN 1/1 und GN 2/1 gebaut.
  • Das Installationsfach hat eine abnehmbare Frontblende aus CNS 1.4301 matt geschliffen, Korn 320.
  • Die elektronische Steuerung mit Thermostat und digitaler Temperaturanzeige ist in der Frontblende installiert.
  • Das Installationsfach für die Zentralkälte ist ab 150 mm Breite baubar.
Maschinenfach

Mit 400 mm breitem Maschinenfach links oder rechts angebaut, steckerfertig.

Bauhöhen

  • 445 mm
  • 545 mm
  • 650 mm
  • 750 mm

 

  • Bei steckerfertiger Ausführung wird ein Maschinenfach Standard 400 mm für GN 1/1 und GN 2/1 gebaut.
  • Das Maschinenfach hat eine abnehmbare Frontblende aus CNS 1.4301 matt geschliffen, Korn 320.
  • Das Kälteaggregat R134A Kältemittel wird auf einer Schiene geführt.
  • Die elektronische Steuerung mit Thermostat und digitaler Temperaturanzeige ist in der Frontblende installiert.
  • Es ist möglich, bei der Steuerung eine serielle Schnittstelle RS485 einzupflegen, die die Mindest- und Höchsttemperaturen aufzeichnet und permanent speichert (Überwachung nach HACCP).
Abdeckung

Die Kühltische können mit oder ohne Abdeckung geliefert werden. 

  • Abdeckungen bieten wir zum einen in Standardausführung (1 mm Stärke) aus CNS 1.4301, matt geschliffen, Korn 320 (Schliff in Längsrichtung), holzunterfüttert mit wasserabweisendem Schutzanstrich an. 
  • Zum anderen haben wir Abdeckungen in Superausführung (2 mm Stärke) aus CNS 1.4301, matt geschliffen, Korn 320 (Schliff in Längsrichtung), Unterbau mit CNS-Profilen verstärkt, antidröhn beschichtet im Angebot. 

 

  • Beide Varianten können für Kühltische GN 1/1 und GN 2/1 hergestellt werden. Die Abdeckungen sind entweder allseitig abgekantet (50 mm) oder hinten mit einer Hochkantung (50 mm). Die Ecknähte an den Auf- und Abkantungen sind sauber verschweißt und verschliffen.
  • Die Tiefe der Abdeckungen für GN 1/1 beträgt 700 mm. Die Tiefe der Abdeckungen für GN 2/1 beträgt 800 mm. Die Länge kann nach Kundenwunsch gebaut werden.

Maße der Abdeckungen

Abdeckungsvarianten GN 1/1 von 800 – 2300 x 700 x 50 mm (L x B x H) 

  • allseitig abgekantet (50 mm) 
  • hinten mit Hochkantung (50 mm)

 

  • 800 x 700 x 50 mm 
  • 1000 x 700 x 50 mm
  • 1150 x 700 x 50 mm
  • 1350 x 700 x 50 mm 
  • 1600 x 700 x 50 mm  
  • 1800 x 700 x 50 mm   
  • 2100 x 700 x 50 mm  
  • 2300 x 700 x 50 mm

Abdeckungsvarianten GN 2/1 von 1000 – 2400 x 800 x 50 mm (L x B x H) 
 

  • allseitig abgekantet (50 mm)
  • hinten mit Hochkantung (50 mm)

 

  • 1000 x 800 x 50 mm
  • 1200 x 800 x 50 mm
  • 1550 x 800 x 50 mm
  • 1750 x 800 x 50 mm 
  • 2200 x 800 x 50 mm 
  • 2400 x 800 x 50 mm 

Individualisierungsoptionen 
(Länge)

Sonderbau ist auch bei Kühltischen möglich. So kann z.B. ein verkürztes Maschinen- bzw. Installationsfach gebaut werden, ebenso können Kühltische als Sandwich-Unit gefertigt werden. 

Konfigurationsschritte 

Wählen Sie in einfachen Schritten Ihr gewünschtes Modell aus:

  • 1: Wählen Sie das GN-Maß aus.
  • 2: Wählen Sie die Abteile aus..
  • 3: Wählen Sie die Korpushöhe aus.
  • 4: Wählen Sie Flügeltüren oder Rollenauszüge für die Abteile aus.
  • 5: Wählen Sie das Maschinenfach aus.
  • 6: Wählen Sie die Kühlung aus.
  • 7: Wählen Sie die Füße aus.
Die Varianten GN 1/1 & 2/1 - Eigen- & Zentralkühlung
GN 1/1 Kühltisch - Eigenkühlung steckerfertig

Marken-Kühltisch GN 1/1 in steckerfertiger Ausführung

GN 2/1 Kühltisch - Eigenkühlung steckerfertig

Marken-Kühltisch GN 2/1 in steckerfertiger Ausführung

GN 1/1 Kühltisch - Zentralkühlung anschlussfertig

Marken-Kühltisch GN 1/1 für Anschluss an Zentralkühlung

GN 2/1 Kühltisch - Zentralkühlung anschlussfertig

Marken-Kühltisch GN 2/1 für Anschluss an Zentralkühlung

In Anwendung mit unserem GN-System.

Angefangen bei der Kühlung & Lagerung, bis zum Vorbereiten, Zubereiten, Transportieren & Ausgeben - in unserem Rieber GN-System.

Die vielfältigen Rieber Gastronormbehälter können für die Kühltische genutzt werden. Bei den Flügeltürabteilen können die Roste entfernt und 1/1 GN-Behälter (beim GN 1/1 Kühltisch) bzw. 2/1 GN-Behälter (beim GN 2/1 Kühltisch) eingesetzt werden. Bei den Rollenauszügen können von 1/9 bis 2/3 GN-Behälter genutzt werden. 

Ihre System-Beraterin Kühlung
Sylvia Kröber

Gerne unterstützen wir Sie bei der Konfiguration. Zeigen Sie uns Ihre Zeichnung der projektierten Anlage, wir stellen aus den vielfältigen Möglichkeiten die passende Individualtheke zusammen. Die exakten Maßangaben und die wesentlichen Ausstattungsmerkmale werden von uns darauf vermerkt. 

Unser Berater hilft Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer perfekten Lösung.

Sylvia KröberWerkleiterin
Trebbin