Die Zieglerschen in Wilhelmsdorf sind von dem digitalen Mehrwegsystem überzeugt, um den Überblick über Ihre täglichen Equipmentleihvorgänge zu behalten. 

Je größer die Küche und Anzahl an produzierten Essen, desto höher ist auch der Invest in Equipment welches täglich zu den Kunden mit frischen Speisen geliefert wird. Deshalb bieten wir unseren Kunden über unser digital organisiertes Mehrwegsystem die Möglichkeit Behälter, Transportboxen und alles weitere über einfach nachrüstbare QR-Codes rückverfolgen zu können und damit zu jederzeit zu wissen, wo sich das geliehene Equipment befindet.

  • Mit 44 Mitarbeitern werden in der Großküche täglich bis zu 6.500 Essen frisch produziert und an über 220 Kommissionen im Rieber GN-Mehrwegsystem beliefert.

Mit der digitalen Mehrweg-Organisation ist zu jederzeit zu sehen, wie der vorhandene inhouse Lagerbestand an GN-Behälter ist bzw. bei welcher Einrichtung sich noch Leih-Mehrwegbehälter befinden. Denn es gab kontinuierlichen Schwund an GN-Behältern und genau dieses Problem haben wir mit dem digitalen Mehrweg Live Tracking gelöst. 

Beim digitalen Scannen der Behälter sparen wir nun rund 60 % der Zeit, also 1,25 h pro Tag und die Kosten für Falschlieferungen sind durch das Rieber Mehrwegsystem verschwindend gering, da sich die Fehllieferungen nur noch unter 0,3 % belaufen.
Lothar Stützle | Leiter Neuland Küche Zieglerschen Wilhelmsdorf

LIVE TRACKING | MEHRWEG

Bisher eingesparte Einwegplastikverpackung mit unserer digitalen GN-Behälter Rückverfolgung

163.611 kg
Rieber GN-Mehrweg-System & digitale Rückverfolgung

GN-Behälter-Rückverfolgung im Mehrweg bei den Zieglerschen in Wilhelmsdorf

  • Jeder GN-Behälter der verschiedenen eingesetzten Größenvarianten von GN 1/6, 1/4, 1/2 bis 1/1 je in 65 mm sowie die passenden wasserdichten Steckdeckeln, hat seine eindeutige QR-Code ID und ist damit eindeutig rückverfolgbar. Der Kleber kann jederzeit nachgerüstet werden.
  • Im Mehrweg-Einsatz ist eine Gesamtanzahl an rund 20.000 GN-Behältern & Deckeln, ausgestattet mit unserem nachrüstbaren eatTAINABLE QR-Code Kleber.
  • Für die Auslieferung im GN-Großgebinde an die eigene Einrichtungen der Zieglerschen werden rund 850 Regalwägen Modell GN 1/1 benutzt, für einen reibungslosen und effizienten mobilen Transport.
  • An die Wohngruppen, wie Seniorenzentren/Behindertenheime werden die Speisen im GN-System mit rund 100 isolierten thermoport® Boxen 1000 aus robustem & leichtem Kunststoff Farbe schwarz ausgeliefert.
Edelstahl Standard
Wasserdichter Steckdeckel Edelstahl
zum Produkt
QR-CODE für digitale Mehrwegorganisation
zum Produkt
GN-Regalwagen 1/1 - Abweiserrollen
zum Produkt
thermoport® K 1000 unbeheizt - schwarz
Temperatursensoren CHECK CLOUD
Großgebinde Mehrweg | CHECK TRACE
ALLES AUF EINEN BLICK
  • Auftraggeber: Zieglersche e.V.
  • Im Umlauf: ca. 17.000 Behälter und Deckel
JÄHRLICHE EINSPARUNGEN
  • Dokumentationslisten: 175.000 Seiten
  • Druck- & Papierkosten: 15.000 €
  • Einwegverpackungen: ca. 27t
  • Arbeitszeit nicht mitgerechnet

digitale Lösungen einfach online anfragen

/

Zudem haben wir eine Schnittstelle an das bestehende Warenwirtschaftssystem Sanalogic der Zieglerschen geschaffen - für eine reibungslose Auslieferung bzw. Komissionierung.

  • Das Verbuchen/Tracking der GN-Behälter erfolgt ohne zeitlichen oder händischen Mehraufwand, über automatische Scaneinheiten.
  • Am Bandeinlauf werden die QR-Codes der GN-Behälter gescannt und am Bandauslauf die der wasserdichten Steckdeckel.
  • Bei dem Rücklauf werden die GN-Behälter und Deckel direkt an der MEIKO Bandspülmaschine mit an der Decke angebrachten Kameras erfasst und wieder in den Mehrwegkreislauf eingebucht.
Sie haben Interesse an unserer Behälter-Rückverfolgung?
Johannes Heller

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Johannes HellerDigitalisierung & Automatisierung
Reutlingen